Fallende Pegelstände an Neckar & Steinlach

Das Schlimmste ist schon wieder vorbei

 

Die Pegel fallen schon wieder. Nach den heftigen Niederschlägen vom Wochenende kam es zum "ersten" Hochwasser für dieses Jahr am Neckar & Steinlach in Tübingen.

 

Da die Stocherkähne erst frisch zu Wasser gelassen wurden, waren auch die meisten Einsatzkräfte sofort vor Ort, um Schlimmeres zu verhindern.

Jedoch wurden nicht alle Stocherkähne von ihren Besitzern ausgeschöpft bzw. ausgepumpt. Da kann man sich auf die Solidarität der anderen Stocherer verlassen. Oder war das auch ein klein wenig Eigennutz? Damit der eigene Stocherkahn nicht mit in die Tiefe gezogen wird? 

 

Die Telefonkette, die bei der letzten Besprechung mit der Stadt Tübingen besprochen wurde, blieb diesmal leider noch blanke Theorie.