Jeden Mittwoch treffen sich die Boule-Freunde auf der Neckarinsel in Tübingen

 

Sie jagen ein Schweinchen (kleine rote Kugel) und treffen sich ganzjährig immer Mittwochs auf der Neckarinsel. Ein illustres Völkchen aus unterschiedlichsten Boule-Spielern mit viel Sinn auf ein gemütliches Beisammensein. Man kennt sich bereits sein vielen Jahren.

Was war da denn los auf der Neckarinsel bei den ersten Platanen? Da brannten Mülleimer, doch keiner rief die Feuerwehr?

Alles ganz harmlos! Das sind nur die Boule-Freunde, die ihre beiden Grills auf den Mülleimern plaziert hatten. Wie gut, dass ich mich doch noch rüber gewagt habe, um mal nachzusehen, und nicht gleich die Feuerwehr gerufen habe. Na dann noch viel Spaß beim nächtlichen Spiel.