Der TüRann ist zurück?

von und mit Oliver Rödiger

Laut Duden ist ein TüRann:
  1. 1.
    jmd., der allein ein Land regiert und auch Gewalt einsetzt, um an der Macht zu bleiben und seine Ziele zu erreichen.
    "Das Land wurde von einem grausamen Tyrannen regiert."
    Synonyme: Diktator
  2. 2.
    herrschsüchtiger Mensch.
    "Ihr anfänglich so netter Ehemann entpuppte sich später als Tyrann."
    Synonyme: Despot

oder: Der Wolf im Schafspelz

Wie alles begann: Oberbürgermeisterwahlen 2014

Auf meine berechtigte Frage als Gegenkandidat an Boris Palmer, was er denn dazu sagen würde, dass die Tübinger Geschäftsleute über einen Umsatzrückgang klagen würden, weil Tübingen die falsche Verkehrspolitik verfolgt?

Da meinte Boris Palmer nur: "Falsche stochastische Auswahl!"

Und nein, ich hatte keinesfalls nur die "Looser" gefragt. Auch die größten Geschäfte in Tübingen verzeichnen seit Jahren rückläufige Umsatzzahlen, da z.B. die Stuttgarter Kunden lieber nach Reutlingen oder Metzingen abbiegen. Parken in Tübingen ist eine reine Katastrophe und noch dazu unverhältnismäßig teuer*. Lange Staus in und um Tübingen, wegen einer katastrophalen Verkehrspolitik lassen die Menschen ebenfalls schnell mal wieder abbiegen.

 

*) In Ludwigsburg im Parkhaus Solitüde waren wir neutlich die halbe Nacht gestanden und bezahlten lediglich 3 €! Auch Tübingen könnte viel mehr auswärtige Kunden anlocken. Nur wenige Stuttgarter werden mit dem Fahrrad nach Tübingen gefahren kommen. In Balingen und Hechingen ist das Parken an sehr vielen Stellen (mehr als 1.630 kostenlose Parkplätze) in der Stadt kostenlos. So werden diese Städte plötzlich unglaublich attraktiv. In Tübingen dagegen ist man für einen Einkaufstag mindestens 10 € los.

Schon wieder dummes Lättengschwätz:

Bei der Bürger-Information zur Baustelle in der Neckargasse erlebten die Besucher eine Überraschung.

Statt wie angekündigt 3 Monate, so sollte die Baustelle nun sogar über 2 Jahre die Innenstadt lahmlegen.

Man diskutierte verschiedene Methoden, wie man schneller** fertig werden könnte.

 

  1. Größere Bauabschnitte = 2 Tage eingespart
  2. Samstags und Sonntags durchgearbeitet = 4 Tage eingespart
  3. an 7 Tagen rund um die Uhr gearbeitet = 6 Tage eingespart

**) Aus meinem Dedächtnisprotokoll. Denn hier wurde nur heiße Luft geschwätzt.

  • Mein Vorschlag: An der Stellschraube Bauarbeiteranzahl drehen.

Schon wieder eine unqualifizierte Antwort vom Oberbürgermeister Boris Palmer: "Das geht aus logistischen Gründen nicht, dann stehen die sich gegenseitig auf den Füssen rum!"****


Das Wunder von Barcelona

Ich selbst wurde Zeuge des Wunders von Barcelona. Denn 1992 waren die Olympischen Spiele in Barcelona. Dort lebte ich 3 Monate, bevor die Spiele begannen. Und 2 Tage vor meinem Abflug und 3 Tage vor Beginn der Spiele bestand die halbe Stadt nur aus Baustellen. Zwischen Ramblas und Hafen war ebenfalls eine riesige Baustelle.

Um 22 Uhr in der Nacht lief ich noch über diese Baustelle. Am nächsten Tag ging ich um 8 Uhr morgens erneut in Richtung Hafen. Doch was war das? Da gab es plötzlich einen 10-spurigen Kreisverkehr, im Durchmesser schätzungsweise 100 Meter breit. Und sogar ein Brunnen war auf der "Verkehrsinsel" gebaut worden. Und der Kreisverkehr existiert auch 24 Jahre später noch, ohne dass jemals nachgebessert werden musste***.

***) Aussage einer Barcelonesin, die ich vor kurzem traf, über den weltgrößten Kreisverkehr!

In Deutschland hätten die 3 Bauarbeiter, die an dieser Baustelle gearbeitet hätten, dieses Wunder wahrscheinlich nicht hinbekommen. In Barcelona arbeiteten sicher ein paar mehr Heinzelmännchen!

In Deutschland braucht man für ähnliche Bauvorhaben ca. 40 Jahre. Bestehend aus 10 Jahren Planung, 10 Jahre Ausschreibung, 10 Jahre Bauzeit und 10 Jahre Nachbesserung! Wann soll der Berliner Flughafen eröffnet werden? War da nicht 2135 im Gespräch?

****) Ich würde ja nur zu gerne eine Wette mit euch eingehen, dass auf der Baustelle in der Neckargasse wieder nur 3 fleißige Bauarbeiter die Steine verlegen werden. Eure Meinung und Erfahrung zu diesem Thema könnt ihr mir gerne auch mit Bildmaterial zukommen lassen unter: